HypnoBirthing 2.0                   

 

 

"Haben wir erst einmal zurück zu unserer wahren Natur gefunden, dann kann uns niemand mehr etwas vormachen- einschließlich wir uns selbst."

 

Claudia Scheiderer

 

 

° Möchtest Du....

einen besseren Umgang mit Sorgen und Ängsten erlernen und die Zeit der Schwangerschaft genießen - dich auf den Geburts-Tag deines Babys freuen?

 

° Möchtest Du...

die Geburt deines Babys best möglich selbstbestimmt, natürlich und gelassen erleben?

 

° Möchtest Du...

mit mit voller Kraft und Vertrauen in deinen eigenen Körper die Geburt deines Babys erfahren?

 

° Möchtest Du...

Dich gemeinsam mit deinem Partner/in als Team auf den Geburts-Tag deines Babys einstimmen und gemeinsam vorbereiten?

 

Dann bist Du im HypnoBirthing Kurs genau richtig!

 

 

Was ist HypnoBirthing ?

 

HypnoBirthing ist ein Konzept zur Geburtsvorbereitung. Es beruht auf der Haltung, dass jede Frau das Potential, das heisst die Kraft, Energie  und das nötige Wissen in sich trägt, um eine natürliche und ungestörte Geburt zu erleben.

 

Die zentralen Säulen von HypnoBirthing sind: 

 

                                              ° Achtsamkeit

                                              ° Entspannung

                                              ° Atmung

                                              ° Selbsthypnose

                                              ° Verankerung

                                           

Wozu dient HypnoBirthing/Vorteile ?

 

All unser Denken und Fühlen hat Auswirkungen auf unsere körperlichen und

emotionalen Prozesse und beeinflussen die psychische und physische Entwicklung deines Baby´s.

Ängste und Verkrampfung (Muskelanspannung) in deinem Körper lösen Schmerzen aus und hemmen den natütlichen Geburtsverlauf. Und genau hier liegt die Lösung! Da wo die Ängste entstehen, nämlich im Kopf, kannst Du diese auch lösen und damit den Kreislauf des 

 

Angst-Spannungs-Schmerz-Syndroms

 

unterbrechen.

 

Vorteile von HypnoBirthing:

 

°  Stärkung des Vertrauens in Dich und Deinen Körper

°  Aufbau von Kontakt und Bindung zu Deinem Baby

°  deutliche, zum Teil vollständige Schmerzreduktion

°  weniger Ängsten und Verspannungen dadurch...

°  kaum bis keine chemischen Schmerzmittel

°  kaum bis keine Betäubungsmittel (z.B. PDA)

°  aktive, selbstbestimmte Beteiligung an der Geburt

°  bewusste und befriedigende Geburtserfahrung

°  Verkürzung der Geburt

 

Nach der Geburt:

 

°  Klarheit und intensive Wahrnehmung des Bindungsprozesses

°  Schnelle Erholung nach der Geburt

°  Unterstützung von Milchfluss und Stillen

 

    Ursprünge von HypnoBirthing

 

Der englische Geburtshelfer Dr. Grantly Dick Read (1890-1959) beobachtete während seiner Arbeit, dass manche Frauen ihre Kinder ruhig, natürlich und sicher zur Welt brachten, während andere Geburten äusserst schmerzhaft schienen.

Seine These:

Angst und Anspannung hemmen den natürlichen Geburtsvorgang und verursachen Schmerzen. Dadurch kommt es erneut zur Angst. Ein Teufelskreislauf entsteht, das sogenannte Angst-Spannung-Schmerz-Syndrom.

Darauf aufbauend entwickelte Marie Mongan in den USA das HypnoBirthing Konzept, welches sich wachsender Verbreitung erfreut. Das Konzept wurde von Bianca Maria Heinkel und Jhari Gerlind Kornetzky überarbeitet und dem europäischen Kulturkreis angepasst und es entstand das Buch " Mama werden mit HypnoBirthing".

Das Buch bietet leichte, gut verständliche Übungen und ist ein wundervoller unterstützender Begleiter, damit Du Dich und deinen Partner/in als Team auf den Geburts-Tag Deines Babys einstimmen und vorbereiten kannst.

 

 

 

Mantra

 

 

Lokah Samasta

Sukhino Bhavantu

Om shanti shanti shanti

 

Bedeutung:

Mögen alle Lebewesen in allen Welten glücklich und frei sein!

Möge ich mit meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen

 

Übersetzung:

lokah - Raum, Welt, Universum

samasta - alles, ganz, vollständig

bhavantu - sie mögen sein

sukhino - glücklich

shanti - Frieden